FAQ - häufig gestellte Fragen

Wie ermittle ich die richtige Größe für meine PlateART Rückwand?

1.    Montage mit Silikonfuge und ohne Eckprofile:

1.1. Ecklösung mit 2 Platten- ziehe bitte pro Platte folgende Breite ab:

Platte 1 (links)      4 mm

Platte 2 (rechts)   4 mm

1.2. Nischenlösung mit 3 Platten- ziehe bitte pro Platte folgende Breite ab:

Platte 1 (links)      4 mm

Platte 2 (Mitte)     8 mm

Platte 3 (rechts)   4 mm

2.    Montage mit Innen- Eckprofil:

2.1. Ecklösung mit 2 Platten- ziehe bitte pro Platte folgende Breite ab:

Platte 1 (links)      8 mm

Platte 2 (rechts)   8 mm

2.2.Nischenlösung mit 3 Platten- ziehe bitte pro Platte folgende Breite ab:

Platte 1 (links)      8 mm

Platte 2 (Mitte)   16 mm

Platte 3 (rechts)    8 mm

3.    Montage mit Innen- Eckprofil und Abschlussprofil:

3.1. Ecklösung mit 2 Platten- ziehe bitte pro Platte folgende Breite ab:

Platte 1 (links)     10 mm

Platte 2 (rechts)  10 mm

3.2.Nischenlösung mit 3 Platten- ziehe bitte pro Platte folgende Breite ab:

Platte 1 (links)     10 mm

Platte 2 (Mitte)   16 mm

Platte 3 (rechts)  10 mm

Wenn Du die Platte auf die Duschtasse oder den Boden aufsetzt, solltest Du auch hier einen  Abstand von 3 mm lassen und diesen dann mit Silikon ausfüllen.

Aus welchem Material besteht die PlateART Platte?

Die PlateART-Platte erhältst Du als 3 mm Aluverbundplatte in den Oberflächen Premium Nano matt, Premium Nano Glanz und Metalloptik Nano. 

Des Weiteren bieten wir die PlateART- Platte als 3 mm Forex® Classic (Hartschaum) an.

Nähere Informationen zu den Materialien findest Du in unserem Konfigurator im Bereich „Material“. Wähle dazu das Info- Fragezeichen aus.

Sind die PlateART Platten auch einfarbig oder in weiß lieferbar?

Wir drucken auf Wunsch unsere PlateART- Platten in jedem beliebigen RAL- Ton.

Bitte beachte, dass der gedruckte RAL- Ton von der Darstellung auf Deinem Monitor abweichen kann und durch das Material sowie die gewählte Oberfläche beeinflusst wird.

Wir empfehlen Dir, vor dem Kauf Deiner PlateART- Platte ein Muster in dem gewünschten RAL- Ton für einen Farbabgleich zu bestellen.

Sollte Deine gewünschte RAL- Farbe nicht in unserem Portfolio sein, kannst Du diese über das Menü „Motive“ in der Kategorie „eigenes Motiv“ bestellen. Bitte nutze im Bereich „Kasse“ das Freitextfeld „Bestellhinweise“ , um Deinen gewünschten RAL- Ton anzugeben.

Sind die PlateART Platten wasserdicht und temperaturbeständig?

Unsere Alu- Verbundplatte ist wasserdicht und temperaturbeständig von – 50°C bis + 80°C.

Die Hitzebeständigkeit bei unseren Forex® Classic- Platten beträgt + 55°C. Das Material Forex® Classic ist ebenfalls absolut wasserdicht.

 

In welcher Größe gibt es die PlateART Wandverkleidungen?

Unsere PlateART- Platte kannst Du in einer Mindestgröße von 600 cm² bestellen. Die maximale Größe einer Platte beträgt 1500 mm x 3000 mm.

Gibt es die PlateART Platten auch als drei- oder mehrteilige Lösung?

Unsere PlateART- Platten kannst Du auch als vier- oder mehrteilige Lösung erhalten.

Bei einer mehr als dreiteiligen Lösung wähle bitte im Konfigurator den „Grafikservice“ aus. Wir helfen Dir gerne, den richtigen Zuschnitt auszusuchen und das Motiv entsprechend zu setzen. Du erhältst dann von uns eine eine Voransicht per Email.

Solltest Du weitere Unterstützung bei der Konfiguration Deiner mehrteiligen Dusch- und Küchenrückwände benötigen, kontaktiere uns bitte per Email oder telefonisch.

 

Konfiguration vier- oder mehrteiliger Platten mit gleicher Höhe:

1. Konfiguriere zuerst drei Platten, indem Du auf „Anzahl der Platten“ 3 klickst.

2. Wähle das Material aus und gib die Maße aller drei Platten ein.

3. Wähle den „Grafikservice“ aus.

4. Lege die konfigurierten Platten in den Warenkorb.

5. Gehe zurück in den Konfigurator, wähle erneut die Anzahl Deiner gewünschten Platten aus (max. drei Platten) und wiederhole den zweiten Schritt. 

6. Lege die konfigurierten Platten ebenso in den Warenkorb.

7. Klicke auf den Warenkorb und anschließend auf das Feld „weiter zur Kasse“.

8. Im Kassenbereich findest Du das Freitextfeld „Bestellhinweise“. Gib dort bitte die Reihenfolge der Platten an und informiere uns, über welche Platten das jeweilige Motiv fortlaufend gedruckt werden soll.

9. Schließe Deine Bestellung ab.

 

Konfiguration von vier oder mehr Platten mit unterschiedlicher Höhe:

1. Konfiguriere zuerst die Platten mit gleicher Höhe, wie unter Punkt 1- 4 beschrieben.

2. Gehe zurück in den Konfigurator und konfiguriere dann die nächste Platte mit abweichender Höhe.

3. Lege die konfigurierten Platten ebenso in den Warenkorb.

4. Klicke auf den Warenkorb und anschließend auf das Feld „weiter zur Kasse“.

5. Im Kassenbereich findest Du das Freitextfeld „Bestellhinweise“. Gib dort bitte die Reihenfolge der Platten an und informiere uns, über welche Platten das jeweilige Motiv fortlaufend gedruckt werden soll.

Wichtig! Gib bitte an, ob die Platten oben oder unten bündig sein sollen.

6. Schließe Deine Bestellung ab.

Wie können die PlateART Platten in der Ecke verbunden werden?

1. Montage mit Silikonfuge:

Wir empfehlen die Montage über Eck spitz stoßend. Lass bei der Montage der ersten Platte 4 mm Luft zur Wand-Ecke. Ziehe dort eine durchgehende Silikon-Naht. Setze die zweite Platte so an, dass beide Platten sich an der Oberfläche berühren. Es bleibt eine Hohlfuge, die nun mit Silikon gefüllt ist.

2. Montage mit Innen- Eckprofilen:

Beachte bitte bei der Montage der PlateART-Platten mit unseren Innen- Eckprofilen, dass Du die Profile auch mit einer dünnen Silikonnaht füllst, damit die Verbindung zwischen Profil und Platte wasserdicht ist.

Passende Profile in unterschiedlichen Farben erhältst Du in unserem Shop .

 

Wie genau ist der Zuschnitt der PlateART Platten möglich?

Unsere PlateART- Platten werden auf den Millimeter genau nach Deinen Maßangaben gefertigt.

Können die PlateART Platten auch schräg geschnitten werden?

Unsere PlateART- Platten fertigen wir nur in einem rechtwinkligen Zuschnitt an.

Du kannst die Platten aus Aluverbund problemlos mit einer Handkreis- oder Stichsäge bearbeiten. 

Unsere PlateART Platten Forex® Classic aus Hartschaum kannst Du auch mit einem Cuttermesser zuschneiden.

Wie kann man die PlateART Platten selbst zuschneiden?

Der Zuschnitt unserer PlateART- Platten kann recht einfach mit einer Handkreis- oder Stichsäge erfolgen.

Unsere PlateART Platten Forex® Classic aus Hartschaum kannst Du auch mit einem Cuttermesser zuschneiden.

WICHTIG:

Schütze bitte bei jeder Bearbeitung die Oberfläche der Platte unbedingt gut gegen Kratzer oder sonstige Beschädigungen!

Wie werden die Löcher für die Armaturen gefertigt?

Die Löcher für die Armaturen kannst Du selbst mit einem handelsüblichen Lochkronen-Bohrer anfertigen.

WICHTIG:
Schütze bei jeder Bearbeitung die Oberfläche der Platte unbedingt gut gegen Kratzer oder sonstige Beschädigungen!

Auf welchen Untergründen können PlateART Platten montiert werden?

Unsere PlateART- Platten können auf nahezu jedem tragfähigen Untergrund befestigt werden.

Achte bitte darauf, dass der Untergrund sauber und möglichst glatt ist. Reinige vorhandene Fliesen bitte vorher gründlich von Seifenresten und sonstigen Rückständen und Verschmutzungen.

Wir empfehlen Dir, vor dem Einbau unserer PlateART- Platten auf Gipsfaser- oder OSB- Platten, diese mit einer wasserabdichtenden Grundierung zu streichen.

Welcher Klebstoff wird für die Befestigung benötigt?

Wir empfehlen für den Einbau unserer PlateART- Platten aus Alu-Verbund und Forex® Classic die Verwendung unseres PlateART Profi Montageklebers.

Unser flexibel und universell einsetzbarer, dichtender Montagekleber mit hoher Festigkeit und hoher Bruchdehnung zeichnet sich durch eine sehr gute Beständigkeit aus. Der PlateART Montagekleber besitzt im ausgehärteten Zustand eine elastische Klebefuge mit guter UV-Stabilität und Witterungsbeständigkeit. Eingesetzt wird er unter anderem auch zur dichtenden Verklebung von Leisten, Stoßfugen oder Abschlussprofilen sowie vielen weiteren Anwendungen auf diversen Untergründen.

Der PlateART Montagekleber imponiert durch seine gute Überlackierbarkeit, geringen Schrumpf und günstige Verarbeitungsviskosität.

Du benötigst etwa eine 3/4 Kartusche pro m²!

Unseren speziellen PlateART Profi Montagekleber erhältst Du in unserem Shop.

Können die PlateART Platten auch hinter dem Waschtisch/ der Toilette verbaut werden?

Unsere PlateART- Platten sind als Wandverkleidung im Innen- und Außenbereich fast überall einsetzbar und eignen sich sehr gut als Dekorplatte im Waschtisch- oder Toilettenbereich.

Wie werden PlateART Platten gereinigt?

Verwende für die Reinigung der Oberfläche unserer PlateART- Platte bitte einen milden und ökologischen Badreiniger sowie ein Baumwolltuch.

Bitte nutze einen Gummi-Abzieher nach dem Duschen, um die restlichen Wassertropfen zu entfernen. 

In unserem Shop erhältst Du unseren PlateART- Profi- Orangenölreiniger.

Er ist gebrauchsfertig und für die Reinigung von unseren PlateART-Duschrückwänden, Küchenrückwänden sowie Wandverkleidungen aus Aluverbund und Forex Classic hervorragend geeignet.

Anwendung: PlateART Orangenölreiniger ist ein Universal-Produkt für alle Reinigungsbereiche. Reinigung von allen wasserfesten Oberflächen. Geruchsneutralisierend. Entfernt kraftvoll Fett, Kalk, Flecken, Gerüche und vieles mehr. Auf Basis von reinen, ätherischen Orangen- und Zitronenölen.

 

Kann ich ein eigenes Motiv bestellen?

Eigene Motive kannst Du über das Menü „Motive“ Kategorie „eigenes Motiv“ bestellen. Dort findest Du alle Informationen zum weiteren Bestellvorgang.

Grundsätzlich können wir jedes geeignete Motiv einer professionellen Bilddatenbank (z.B. AdobeStock) für Dich umsetzen. Die Bildgröße sollte mindestens 15 Megapixel betragen.

Beachte bitte, dass Du die Lizenzgebühren (einfache Lizenz), die in der Regel für ein Motiv anfallen, übernehmen musst.

 

Wie werden die PlateART Platten geliefert?

Wir liefern unsere Produkte teilweise mit eigenen Fahrzeugen  aus. Unsere Mitarbeiter der Logistik kontaktieren Dich, um einen Liefertermin zu vereinbaren.

Des Weiteren erfolgt der Versand unserer PlateART- Platten als Sperrgut mit der Spedition GEL. Die Lieferung durch die Spedition erfolgt bis zur Bordsteinkante.

Beachte bitte bei Deiner Bestellung, dass das Datum der Produktionsfertigstellung nicht dem Lieferdatum entspricht.

Gern kannst Du natürlich auch Deine neue Wandverkleidung nach terminlicher Absprache bei uns im Werk in 35410 Hungen abholen und Dir gleich einen Eindruck von unserer modernen Produktion machen.

 

 

Was tun bei einem Transportschaden oder einer Reklamation?

Trotz sorgfältiger Überprüfung und guter Verpackung der Platten kann es vorkommen, dass eine Platte mit einer Beschädigung oder einem Druckfehler bei Dir ankommt.

Transportschaden:

Bitte überprüfe die Ware sofort bei der Anlieferung auf Transportschäden. Solltest Du einen Schaden feststellen, vermerke dies bei der Übergabe der Spedition auf dem Ablieferbeleg der Spedition und lass Dir dies vom Fahrer bestätigen.

Wichtig!

Mache bitte Fotos von dem Schaden und melde uns per Email an [email protected] den Transportschaden. 

Sollte die Ware stark beschädigt sein, verweigere bitte die Annahme, lass Dir die Annahmeverweigerung vom Fahrer bestätigen. Melde uns bitte die Annahmeverweigerung per Email an [email protected]

Wir benötigen folgende Informationen:

  • Lieferschein-Nummer
  • kurze Beschreibung des Schadens
  • Bilder der Verpackung

Druckfehler oder Schäden auf der Platte:

Bitte überprüfe unbedingt vor der Verarbeitung und dem Einbau die Platten auf Fehler (Farbe, Motiv, Druck, Material, Größe).

Solltest Du einen Schaden oder Fehler auf der Platte feststellen, kontaktiere uns bitte per Email unter [email protected]

Wir benötigen folgende Informationen:

  • Lieferschein-Nummer
  • kurze Beschreibung des Schadens
  • Bilder, die die Platte mit dem Motiv im Ganzen zeigen (auch wenn der Mangel darauf nicht zu sehen ist)
  • Bilder,  auf denen der Mangel deutlich zu erkennen ist

Wichtig!

Bei Nichtbeachtung entfällt die Ersatzpflicht des Transportunternehmens und des Herstellers. Nachträgliche Schadensmeldungen können nicht anerkannt werden!

Wie lange ist die Produktions- und Lieferzeit?

Im Bestellvorgang wird automatisch das frühestmögliche Datum der Fertigstellung (Produktionszeit) Deiner Ware angezeigt. Des Weiteren kannst Du ein späteres Wunschdatum der Fertigstellung selbst bestimmen.

Die Lieferzeit beträgt in der Regel 3- 7 Werktage. Wir liefern sowohl mit unser eigenen Logistik aus, als auch mit der Spedition GEL.

Bei der Auslieferung durch unsere Logistik kontaktieren Dich unsere Mitarbeiter , um mit Dir einen Liefertermin abzusprechen.

Mit der Fertigstellung Deiner Ware und Übergabe an die Spedition GEL erhältst Du von uns eine Email über den Versand der Ware mit der Sendungsnummer.

Bei der Spedition GEL kann es durch ein unterschiedlich hohes Warenaufkommen im jeweils zuständigen Zustelldepot zu Verzögerungen kommen.

Die Spedition GEL ist beauftragt, sich mit Dir in Verbindung zu setzen, um einen Liefertermin zu avisieren.

Du kannst selbstverständlich auch mit Deinem zuständigen Zustelldepot Kontakt zur Terminabsprache aufnehmen.

Wichtig!

Das Datum der Fertigstellung Deiner Ware, das im Bestellvorgang angezeigt wird, entspricht nicht dem Lieferdatum!

In welche Länder können die PlateART Platten geliefert werden?

Wir liefern aktuell innerhalb Deutschland und in weitestgehend alle europäischen Länder.

Wichtig!

Coronabedingt kann es zu Änderungen kommen.

Bei Fragen zum Versand kontaktiere uns bitte unter [email protected]

Wie hoch sind die Versandkosten?

Die Versandkosten werden Dir bei Deiner Bestellung in unserem Shop direkt angezeigt.

Wir versenden aktuell alle PlateART-Wandverkleidungen und Aluprofile per Spedition oder im Umkreis von 150 bis 200 km mit unserem hauseigenen PlateART Premium Lieferservice. Dafür berechnen wir 39,- Euro innerhalb Deutschlands (Deutsche Inseln 99,- Euro). Der Versand nach Österreich kostet 79,- Euro. Alle anderen Länder sind auf Anfrage möglich (Kosten ab 99,- Euro).

Der Einzelversand von Montagekleber erfolgt mit DHL für 4,99 Euro.

Welche Garantie gibt es auf die PlateART Platten?

Sollten innerhalb von 5 Jahren die Farben der Platte ausbleichen oder verwaschen, erhältst Du kostenlosen Ersatz für Deine Platte.

Voraussetzung ist, dass die Platte ordnungsgemäß an der Wand verbaut wurde und die Pflegehinweise beachtet wurden.
-> siehe auch „Wie werden die PlateART Platten gereinigt?“

WICHTIG:

Die Platten dürfen keiner starken mechanischen Belastung ausgesetzt werden.  Eine Beschädigung durch spitze oder scharfkantige Gegenstände muss vermieden werden.

Wie bestelle ich meine Plateart Platten?

Du kannst die Wandpaneele bei PlateART auf den Millimeter genau zugeschnitten bestellen unter https://plateart.de/#maker

  • Wähle das Material aus
  • Wähle das Motiv aus
  • Wähle die Anzahl der Platten aus
  • Gib die Maße für die Höhe und Breite(n) der Platte(n) ein
  • Wähle Deinen Ausschnitt
  • Wähle den Grafikservice für den optimalen Zuschnitt des Motivs aus (Zusatzoption)
  • Lege die Platte(n) in den Warenkorb
  • Gehe wie angegeben im Bestellprozess weiter und gib Deine Rechnungsdetails ein
  • Der frühestmögliche Termin der Fertigstellung Deiner Ware wird Dir angezeigt. Du kannst auch ein späteres Fertigstellungsdatum auswählen. Des Weiteren kannst Du Deine Ware auch in unserem Werk in 35410 Hungen, Holzweg 20, ab dem Termin der Fertigstellung abholen.
  • Du kannst Deinen Gutscheincode eingeben
  • Im Feld „Bestellhinweise“ kannst Du Deine Wünsche angeben
  • Gehe weiter zu Schritt 2 und wähle Deine Zahlungsart
  • Gehe weiter zu Schritt 3, bestätige die AGB‘s
  • schließe den Bestellvorgang dann vollständig ab

Nach der abgeschlossenen Bestellung erhältst Du eine Bestellbestätigung inkl. Rechnung per E-Mail. Sobald wir Deine Zahlung verbuchen konnten, geht Deine Bestellung in Produktion. Wir liefern teilweise die Ware mit unserer eigenen Logistik aus oder versenden per Spedition. Mit dem Versand Deiner Ware per Spedition erhältst Du eine E-Mail (Bestellung abgeschlossen) mit der Sendungsnummer (Link zur Sendungsverfolgung). Bei einem Versand durch unsere Logistik kontaktieren wir Dich telefonisch zur Terminabsprache.

Wie montiere ich meine Plateart Platten?

1.     Vorbereitung

 1.1  Das brauchst Du

  • PlateART Dusch- / Küchen- oder Designrückwand
  • Sanitärsilikon
  • Montagekleber
  • Bei Wunsch Abschluss-, Stoß-, Inneneck- oder Außeneckprofile
  • Malerkrepp zum Abkleben
  • Handkreis- oder Stichsäge
  • Lochkronenbohrer
  • Kartuschenpresse
  • Wasserwaage
  • Stift zum Anzeichnen                       

1.2  Wandbeschaffenheit prüfen

PlateART- Duschrückwände kannst Du in eine vorhandene Duschkabine einbauen oder bevor die Duschkabine montiert wird. PlateART Küchenrückwände oder PlateART Designwände sind ebenfalls in vorhandene Möbel- oder Wandelemente integrierbar. Die Montage der Platten ist direkt auf Fliesen möglich, kann aber auch auf allen anderen tragfähigen Wänden und Untergründen erfolgen.

Achte bitte darauf, dass der Untergrund sauber, fettfrei und möglichst glatt ist. Reinige vorhandene Fliesen bitte vorher gründlich von Seifenresten und sonstigen Rückständen oder Verschmutzungen. Wir empfehlen Dir, im Bad oder in der Dusche vor dem Einbau unserer PlateART Platten auf Gipsfaser- oder OSB- Platten diese mit einer wasserabdichtenden Grundierung zu streichen.

1.3 Maß nehmen für PlateART Duschrückwände

Wenn die Duschkabine bereits montiert ist, nimmst Du das lichte Maß innerhalb der Kabine. Ist die Duschkabine noch nicht montiert, kannst Du sie auch auf die Duschrückwände montieren.

Für das richtige Maß ist entscheidend, ob Du die Rückwand mit Eck-, und/oder Abschlussprofilen oder nur mit einer Silikonfuge verbauen möchtest.

Montage mit Silikonfuge & ohne Eckprofile:

Ecklösung mit 2 Platten
Ziehe bitte pro Platte folgende Maße ab:
Platte 1 (Links) 4 mm
Platte 2 (Rechts) 4 mm

Nischenlösung mit 3 Platten
Ziehe bitte pro Platte folgende Breite ab:
Platte 1 (Links) 4 mm
Platte 2 (Mitte) 8 mm
Platte 3 (Rechts) 4 mm

Montage mit Eckprofil(en) Innen:

Ecklösung mit 2 Platten
Ziehe bitte pro Platte folgende Maße ab:
Platte 1 (Links) 8 mm
Platte 2 (Rechts) 8 mm

Nischenlösung mit 3 Platten
Ziehe bitte pro Platte folgende Maße ab:
Platte 1 (Links) 8 mm
Platte 2 (Mitte) 16 mm
Platte 3 (Rechts) 8 mm

Montage mit Eckprofil(en) Innen & Abschlussprofil(en):

Ecklösung mit 2 Platten
Ziehe bitte pro Platte folgende Maße ab:
Platte 1 (Links) 10 mm
Platte 2 (Rechts) 10 mm

Nischenlösung mit 3 Platten
Ziehe bitte pro Platte folgende Maße ab:
Platte 1 (links) 10 mm
Platte 2 (Mitte) 16 mm
Platte 3 (Rechts) 10 mm

1.4 Maß nehmen für PlateART Küchenrückwände

Für das richtige Maß ist entscheidend, ob Du Deine Küchenrückwand mit Eck-, und/ oder Abschlussprofilen oder nur mit einer Silikonfuge verbauen möchtest. Richte Dich in den Maßen nach den Angaben unter 1.3. Maßnehmen für PlateART Duschrückwände

2.  Montage der PlateART Duschrückwände mit Profilen (Eck- und Nischenlösung)

ACHTUNG:

Hast Du Aluverbundplatten in der Materialausführung „Metalloptik“ oder unsere Exklusivplatten gewählt, musst Du vor der Montage die Folie auf der unbedruckten Rückseite abziehen. Die Richtungspfeile sind dabei nicht zu beachten.

Alle anderen Materialien haben keine Folie auf der Rückseite!

2.1 Löcher für Duscharmatur

Wenn die Duschrückwand passt, kannst Du die Löcher für die Duscharmatur darauf anzeichnen. Verwende hierzu wieder Malerkrepp auf der Motivseite der Platte. Bohre dann die Löcher mit einer passenden Bohrkrone. Stell die Duschrückwand dann nochmals probeweise auf. Jetzt kannst Du auch die Bohrlöcher überprüfen. Wenn eine zweite Rückwand vorgesehen ist, kannst Du diese nun ebenfalls passend zuschneiden. Solltest Du Dir unsicher sein, empfehlen wir eine Schablone aus der Verpackungspappe anzufertigen. Damit kann nichts mehr schief gehen. 😊

Wenn Du die Rückwände mit Profilen verbaust, säge die Profile ebenfalls auf die passende Länge zu. Das Zusägen geht am besten in einer Gehrungslade und mit einer Metallbügelsäge. Entgrate die Schnittflächen mit Schleifpapier.

2.2 Profile und Platten montieren

Wir empfehlen hierfür unseren PlateART Profi-Montagekleber.

Trage zunächst den Montagekleber dünn auf die Innenflächen der Inneneckprofile auf. Dann schiebst Du bei einer Ecklösung zuerst eine Platte in das Inneneckprofil. Bei einer Nischenlösung klebe bitte die Inneneckprofile links und rechts an die mittlere der drei Platten.

2.3 Platten ankleben

Im Anschluss bringst Du den Montagekleber auf der Rückseite der Platte/n entweder punktuell oder in Schlangenlinien von oben nach unten, von links nach rechts mit einem Abstand von 4-5 cm auf. Der Montagekleber trägt etwa 1 mm auf.

Beim Einsetzen und Ankleben der Platte lasse bitte am unteren Rand zur Duschtasse 2- 3 mm Abstand für die Silikonfuge. Hierfür kannst Du kleine Keile oder Abstandshalter nutzen. Danach drückst Du die Platte gleichmäßig fest an die Wand. Jetzt kannst Du den Kleber dünnflächig auf die Profilinnenfläche verteilen und die nächste/n Platte/n in das Profil schieben.

2.4 Verfugen

Wenn der Kleber gehärtet ist, kannst Du die Übergänge und Kanten mit Silikon verfugen. Denke auch daran, die Ausschnitte für die Armaturen mit Silikon abzudichten. Im Anschluss kannst Du das Silikon mit einem Fugenglätter abziehen.

3. Montage der PlateART Duschrückwände mit Silikonverfugung- ohne Profile

Hast Du Aluverbundplatten in der Materialausführung „Metalloptik“ oder unsere Exklusivplatten gewählt, musst Du vor der Montage die Folie auf der unbedruckten Rückseite abziehen. Die Richtungspfeile sind dabei nicht zu beachten.

Alle anderen Materialien haben keine Folie auf der Rückseite.

3.1 Löcher für Duscharmatur

Wenn die Duschrückwand passt, kannst Du die Löcher für die Duscharmatur darauf anzeichnen. Verwende hierzu wieder Malerkrepp auf der Motivseite der Platte. Bohre dann die Löcher mit einer passenden Bohrkrone. Stell die Duschrückwand dann nochmals probeweise auf. Jetzt kannst Du auch die Bohrlöcher überprüfen. Wenn eine zweite Rückwand vorgesehen ist, kannst Du diese nun ebenfalls passend zuschneiden. Solltest Du Dir unsicher sein, empfehlen wir eine Schablone aus der Verpackungspappe anzufertigen. Damit kann nichts mehr schief gehen. 😊

3.2 Platten ankleben

Im Anschluss bringst Du den Montagekleber auf der Rückseite der Platte/n entweder punktuell oder in Schlangenlinien von oben nach unten, von links nach rechts mit einem Abstand von 4-5 cm auf. Der Montagekleber trägt etwa 1 mm auf.

Beim Einsetzen und Ankleben der Platte lasse bitte am unteren Rand sowie an den Seiten 2- 3 mm Abstand für die Silikonfuge. Hierfür kannst Du kleine Keile oder Abstandshalter nutzen. Danach drückst Du die Platte gleichmäßig fest an die Wand.

3.3 Verfugen

Wenn der Kleber gehärtet ist, kannst Du die Übergänge und Kanten mit Silikon verfugen. Denke auch daran, die Ausschnitte für die Armaturen mit Silikon abzudichten. Im Anschluss kannst Du das Silikon mit einem Fugenglätter abziehen.

Der Montagekleber und das Silikon sollten mindestens 12 Stunden aushärten. Dann ist die Montage der Platten abgeschlossen. Jetzt kannst Du auch die Armaturen anbringen. Fertig!

4. Montage der PlateART Küchenrückwände

ACHTUNG:

Hast Du Aluverbundplatten in der Materialausführung „Metalloptik“ oder unsere Exklusivplatten gewählt, musst Du vor der Montage die Folie auf der unbedruckten Rückseite abziehen. Die Richtungspfeile sind dabei nicht zu beachten.

Alle anderen Materialien haben keine Folie auf der Rückseite!

Du kannst Deine Küchenrückwände mit oder ohne Profile verbauen. Bei der Montage Deiner PlateART Küchenrückwände kannst Du Dich an der Montageanleitung für PlateART Duschrückwände orientieren. 

5. Montage der PlateART Designwände und Wandbilder in Wohnräumen

ACHTUNG:

Hast Du Aluverbundplatten in der Materialausführung „Metalloptik“ oder unsere Exklusivplatten gewählt, musst Du vor der Montage die Folie auf der unbedruckten Rückseite abziehen. Die Richtungspfeile sind dabei nicht zu beachten.

Alle anderen Materialien haben keine Folie auf der Rückseite!

Du kannst Deine Designwände und Wandbilder ohne oder mit Profilen an die Wand montieren. 

Des Weiteren kannst Du für die Montage der PlateART Designwände oder Wandbilder unser Magnethalterungsset Safemax® 16 (geeignet für alle PlateART Wandverkleidungen bis 1500mm x 3000mm) nutzen. Dieses Set ermöglicht eine schnelle Montage und Demontage unserer Wandverkleidungen.

ACHTUNG:

Es darf immer nur ein Set pro Platte/ Rückwand montiert werden. So wird die Platte an zwei Aufhängepunkten befestigt. Nur dies bewirkt eine gleichmäßige Lastabtragung über beide Bleche.

Die Verwendung von mehreren Sets ist nicht zu lässig!

Bei einer Montage im Überkopf- Bereich nutze immer eine Absicherung!

Wir wünschen Dir viel Freude mit Deiner neuen Wandverkleidung!

 

 

 

Jetzt loslegen und selbst gestalten

Wähle aus unseren Themenwelten Dein gewünschtes Motiv und gestalte Deine individuelle Wandverkleidung