Innovative Wandgestaltung

Duschrückwände, Wandplatten, Spritzschutz, Fliesenspiegel
aus Alu oder Kunststoff für Bad, Küche und Wohnung ...

FAQ's

Wenn Du die Platte/n innerhalb der Duschkabine einbaust, lass zu den Schienen der Duschwand ca. 3 mm Luft. So hast Du eine definierte Fuge, die Du dann gut mit Silikon füllen kannst.

Bei einer Ecklösung solltest Du zusätzlich 3 mm Luft in der Ecke lassen, um die Platten spitz stossend montieren zu können.

Als Fausregel gilt: Die Platte sollte ca. 5-6 mm schmaler sein, als das gemessene, lichte Wandmaß. Wenn Du die Platte auf die Duschtasse/ den Boden aufsetzt, solltest Du auch hier einen kleinen Abstand einkalkulieren.

Die plateART-Platte erhalten ihr in 4 verschiedenen Materialien:

3 mm Aluminium-Verbund (matt oder glänzend)

3 mm Aluminium-Verbund - gebürstet. Ähnlich einer gebürsteten Edelstahl-Oberfläche. Dieses Material muss für unsere Metall-Oberflächen (Gold, Kupfer...) gewählt werden

3 mm Hartschaum

5 mm Stadur - Leichtschaum

 

Die Oberfläche der Alu-Verbund - Platten erhaltet Ihr in Matt oder Glanz.

Hartschaum und Stadur-Leichtschaum haben eine matt Oberfläche

Aufgrund des hochwertigen Plattendirekt-Drucks haben die plateART-Platten keine sandartig – raue Oberfläche.

Ja, die Platten bekommst Du von uns in angenäherten RAL-Farben, oder auch in weiß. Die individuelle Farbanpassung einer einfarbigen Platte an eine Motiv-Platte ist möglich.

Die Platten sind zu 100% wasserdicht und bleiben das auch.

Eine Rißbildung, wie sie bei Fliesen auftreten kann, ist bei dem Alu-Verbund-Material ausgeschlossen.

Unsere Platten sind ab einer Mindestgröße von 10 x 10 cm bis zu einer Maximalgröße von 150 x 300 cm verfügbar (pro Platte).

Ja, fast alle unsere Motive können auch als drei- oder mehrteilige Lösung gefertigt werden. Gerne erstellen wir hierzu ein individuelles Angebot.

Wir empfehlen die Montage über Eck spitz stossend.

Lass bei der Montage der ersten Platte 3 mm Luft zur Wand-Ecke.

Ziehe dort eine durchgehende Silikon-Naht.

Setze die zweite Platte so an, dass beide Platten sich an der Oberfläche berühren. Es bleibt eine Hohlfuge (3x3 mm), die mit Silkon gefüllt ist.

Die Verwendung von Profilleisten für 3 mm Platten ist möglich.

(Im Fachhandel erhältlich)

Die Platten können, mit geringen Toleranzen, auf den Millimeter genau gefertigt werden.

Ja, die Platten können schräg zugeschnitten werden. Wir benötigen hierfür von Dir die exakte Kontur, wie der Schnitt erfolgen soll.

Wir berechnen einen Aufschlag von EUR 30,-- pro Platte für einen nicht rechtwinkligen Zuschnitt.

Der Zuschnitt der Platten kann recht einfach mit einer Stich- oder Handkreissäge/ Flex erfolgen. Schütze beim Zuschnitt die Oberfläche der Platte gegen Zerkratzen.

Die Löcher für die Armaturen fertigst Du selbst mit einem handelsüblichen Lochkronen-Bohrer.

Die Platten können auf nahezu jedem tragfähigen Untergrund befestigt werden.

Achte darauf, dass der Untergrund sauber und einigermaßen glatt ist.

Vorhandene Fliesen reinige bitte vorher von Seifenresten.

Wir empfehlen die Verwendung von einem lösemittelfreien Montagekleber (z.B. Pattex All Materials), oder einem guten Sanitär-Silikon.

Der Vorteil von Silikon ist, dass die Rückstände besser entfernt werden können, falls die Platten (z.B. in einer Mietwohnung) wieder entfernt werden müssen.

Unsere leichten Stadur-Platten können auch mit Spiegelklebeband befestigt werden.

Ja, die Platten sind als Wandverkleidung fast überall einsetzbar und können sogar im Außenbereich verwendet werden.

Nutze für die Reinigung einen milden Badreiniger ohne Scheuerzusätze.

Verwende keine Microfasertücher oder Scheuerschwämme. Ein klassisches Fensterleder ist sehr gut geeignet. Die Verwendung eines Gummi-Abziehers nach dem Duschen ist empfehlenswert.

Grundsätzlich können wir jedes geeignete Motiv einer professionellen Bilddatenbank (z.B. Fotolia) für Dich umsetzen. Beachte bitte die Lizenzgebühren, die für ein Motiv anfallen.

Motive aus der Datenbank www.colourbox.de können wir kostenfrei für Dich umsetzen.

Wir versenden die Platten per Spedition (in der Regel „GEL Express“) als Sperrgut.

Hierfür haben wir speziell auf die Größe einer Platte angefertigte Kartonagen mit Kantenschutz.

Trotz sorgfälltiger Überprüfung und guter Verpackung der Platten kann es vorkommen, dass eine Platte mit einer Beschädigung oder einem Druckfehler bei Dir ankommt. Selbstverständlich erhältst Du von uns umgehend Ersatz für die fehlerhafte Platte.

Wir benötigen dafür aber unbedingt von Dir per E-Mail folgende Informationen:

  • Lieferschein-Nummer
  • kurze Beschreibung des Mangels
  • Bilder der Verpackung (auch wenn diese keinen sichbaren Schaden aufweist)
  • Bilder, die die Platte mit dem Motiv im Ganzen zeigen (auch wenn der Mangel darauf nicht zu sehen ist)
  • Bilder,  auf denen der Mangel deutlich zu erkennen ist

Die Standard-Lieferzeit beträgt innerhalb Deutschlands ca. 5-6 Werktage. In die europäischen Nachbarländer musst Du mit ca. 3-4 Werktagen zusätzlich rechnen.

Die Platten liefern wir neben Deutschland in alle Länder der EU sowie in die Schweiz. Achte bei der Lieferung in die Schweiz darauf, dass der schweizer Zoll eine Einfuhr-Steuer erhebt, die durch die Spedition bei der Auslieferung in bar kassiert wird. Diese liegt nach unseren Erfahrungen bei ca. EUR 170,-- (Angabe ohne Gewähr).

Die Versandkosten sind innerhalb Deutschlands in unseren Preisen inklusive.

In die Länder der EU und der Schweiz berechnen wir pro Lieferung EUR 20,--

Wir geben Dir einen angestrebten Liefertermin an. Dieser ist aber nicht verbindlich. Die Laufzeit der Ware kann bei der Spedition innerhalb Deutschlands ca. 1 – 3 Werktage betragen (in andere EU-Länder bis zu 8 Werktage).

Bitte gebe unbedingt eine Telefonnummer an, unter der Du tagsüber erreichbar bist, damit die Spedition die Auslieferung avisieren kann.

Sollte der avisierte Liefertermin um 3 oder mehr Tage überschritten werden, kontaktiere uns bitte direkt per E-Mail.

Sollten innerhalb von 3 Jahren die Farben der Platte ausbleichen oder verwaschen, erhältst Du kostenlosen Ersatz für Deine Platte.

Voraussetzung ist, daß die Platte ordnungsgemäß an der Wand verbaut wurde. Es dürfen nur milde Badreiniger ohne Scheuerzusätze zur Reinigung verwendet werden. Die Platte darf nur mit einem weichen Tuch oder Leder gereinigt werden (keine Schwämme oder Pads mit Scheuerwirkung).

Die Platte darf nicht einer starken mechanischen Belastung ausgesetzt sein oder durch scharfkantige Gegenstände beschädigt werden.